STARTSEITE FOTOGALERIE FILM FERNSEHEN THEATER KRITIKEN KONTAKT VITA.PDF

DATEN

Stand: August 2019

Aktuell:
Anfragen zu Film- und Fernsehen:
bitte an die ZAV München
Tel.: ++49(0)89 - 381 707 - 0
 
Anfragen zu Independent-Filmen an:
post@wir-sind-film.de
Tel.: ++49(0)151 - 645 922 24
https://www.wir-sind-film.de
 
Anfragen zu Theater:
kunstunddrama@web.de
Tel.: ++49(0)175 - 775 25 06
http://www.kunstunddrama.de
 
Anfragen zur Kunst:
www.kunst.ag
 
Gala-Premiere FILM:
FAUST - EIN AGENTENLEBEN
Gala-Premiere 3. Oktober 2019 ab 16.00 Uhr
CINECITTA´ Deluxe
Roland Eugen Beiküfner als Prof. Dr. Karl-Heinz Buchholz
 
THEATER:
Deutsche Erstaufführung
„WASSER“ von Katerina Cerná
Mittwoch, 18. September 2019 um 20.00 Uhr
DESI, Brückenstraße 23, 90419 Nürnberg
Donnerstag, 19. September 2019 um 20.00 Uhr
DESI, Brückenstraße 23, 90419 Nürnberg
Samstag, 07. Dezember 2019 um 20.00 Uhr
KECK, Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg
 
Neuinszenierung:
Vorarlberger Erstaufführung
"MILES ODER DIE PENDEUHR AUS MONTREUX"
mit dem Trompeten-Genie Jodok Lingg
Schirmherrin: Gerda Poppa
Samstag, 19. Oktober 2019 um 20.00 Uhr
TiK Theater im Kopfbau, Dornbirn (A)
 
Wiederaufnahme:
"SHACKLETON: BANJO ODER BIBEL?
636 TAGE IM EIS"
Mit Musik von Lawrence Davies
16. November 2019 um 20.00 Uhr
Radolfzell am Bodensee (D)
 

 
In Vorbereitung KUNST:
TREIBGUT 3 Kunstlabor-Freiland
(Ort noch geheim)
Nürnberg-Natur 2020 Teil 2
Kulturladen Ziegelstein

 

FACEBOOK
SHACKLETON: BANJO ODER BIBEL?: MRS. CHIPPY
RALLYESPORT


Allgemein:
Geburtsdatum: 01.01.1959
Geburtsort: Bagdad
Nationalität: Deutsch
Größe: 177 cm
Haarfarbe: grau
Augenfarbe: braun
Konfektion: 52
Kragenweite: 44
Hutgrösse: 57
Schuhgröße: 43 / 9 1/2 (US)
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut)
Führerschein: A1, BE, C1E,
ML
DMSB/FIA International Competitor´s/Driver´s Licence Grade C
Amtlicher Sportbootführerschein Binnen und See
Fachkundenachweis Seenotsignalmittel
Bodensseeschifferpatent A und D, Motorboot und Segelboot


Steuerlicher Wohnsitz:
Nürnberg


Wohnsitzmöglichkeiten aktuell:
Wohnmobil
Düsseldorf
München
Bonn
Lindau
(Anschriften auf Anfrage)


Ausbildung:
Klassische Schauspielausbildung für Theater 1989 abgeschlossen
Film-acting-training (1993-1996) Los Angeles


Dreherfahrungen Ausland:
Niederlande (2008), Schweiz (2010), Spanien (2000), Tunesien 1990), USA (2000)


Theaterdebüt:
30. Juni 1988 als Offizier in "Misanthrop" von Moliere


Fernsehdebüt:
1995 "KRIMINALTANGO"
Folge 12 in einer Szene mit Martina Gedecke unter der Regie von Holger Barthel


Kinodebüt:
2001 in "LEO & CLAIRE"
unter der Regie von Joseph Vilsmaier in einer Szene mit Michael Degen


SHOWREEL 1 SHOWREEL 2